Sie sind hier: Startseite / ABZ-Verein / Der ABZ- Sozialfonds

Der ABZ- Sozialfonds

Jede Spende in den Sozialfonds hilft, dass jede und jeder, der an der Politischen Bildung interessiert ist, diese Kurse und Veranstaltungen besuchen kann.

Richtlinien für den ABZ - Sozialfonds

  1. Der ABZ- Sozialfonds soll es Menschen, vor allem Jugendlichen, die das nötige Geld dafür nicht aufbringen, ermöglichen, am politischen Bildungsprogramm des ABZ teilzunehmen. Das ist das letzte Mittel, nachdem vor Ort alle Möglichkeiten einer solidarischen Unterstützung erschöpft sind.
  2. Ein Zuschuss wird grundsätzlich nur zu Kursen der politischen Bildung gewährt. Über die Anträge entscheidet ein Förderkreis.
  3. Die Zuschüsse können gewährt werden auf die Kursgebühren, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung, jedoch nicht für Fahrtkosten.
  4. Grundsätzlich gilt, dass ein Seminarteilnehmer bis zu maximal 50 Prozent bezuschusst werden kann und dies nur einmal im Kalenderjahr.
  5. Mit der Antragstellung wird die Gegenleistung des Antragstellers genau in einer Liste erfasst und den zuständigen Bereichen (ABZ- Verein, Bildungsbereich, Einrichtungen und Vereins-Gaststätten) zur Verfügung gestellt. Die Erfüllung der Gegenleistung wird kontrolliert.
  6. Persönliche schriftliche Anträge werden an den Förderkreis gestellt. Die Anträge müssen von einer Vertrauensperson am Ort befürwortet sein.
  7. Der Kurs kann nur angetreten werden, wenn die Sozialfondsbewilligung vorliegt. Dazu muss der Antrag mindestens 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich auf dem entsprechenden Antragsformular an das ABZ- Büro in Gelsenkirchen gestellt werden. Über Ausnahmen entscheidet der Förderkreis.


Antragsformular Sozialfonds [80 KB]

Das Antragsformular bitte ausfüllen und an eine Einrichtung oder Agentur senden oder übergeben. Die Adressen entnehmen Sie bitte unter "Kontakt".

Spenden für den ABZ- Sozialfonds ?


... sollen es Menschen, vor allem Jugendlichen, ermöglichen, am politischen Bildungsprogramm des ABZ teilzunehmen. Jede Spende in den Sozialfonds hilft, dass jede und jeder, der an der Politischen Bildung interessiert ist, diese Kurse und Veranstaltungen besuchen kann. Wer den ABZ- Sozialfonds unterstützen möchte, kann auf folgendes Konto spenden:

"ABZ- Sozialfonds"
IBAN: DE53 5001 0517 0857 7888 65   BIC: INGDDEFFXXX

Artikelaktionen